Wissenswertes

LehrerInnenfortbildung k.i.d.Z.21 - in- und outdoor-Fortbildung im Hochgebirge

Wir freuen uns auf ein buntes Teilnehmerfeld! „Bunt“ versteht sich zum einen als „fächerverbindend“: Lehrpersonen aller Fächer (z.B. BU, GW, CH, GSP, ETH, RK, PH, ERN, etc.) sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. „Bunt“ versteht sich aber auch als „schulartenübergreifend“: Das Angebot richtet sich an Lehrpersonen der AHS- Unter- und Oberstufe, Berufsbildende mittlere und höhere Schulen, Neue Mittelschulen und Hauptschulen etc.

Exkursionsleitfaden: Auf den Spuren des Klimawandels durch das Stubaital

Im Rahmen der von der Pädagogischen Hochschule Tirol angebotenen und vom Land Tirol unterstützten Lehrerfortbildung "Auf den Spuren des Klimawandels durch das Stubaital" entstand dieser für alle frei zugängliche Exkursionsleitfaden mit Hintergrundinformationen, methodischen Anregungen sowie hilfreichen Kontakten.

Mit dabei: BiNE Tirol - Netzwerkmitglieder Land Tirol/Gruppe Forst, Energie Tirol sowie das Klimabündnis Tirol sowie Menschen aus dem Tal. 

Qualitätskriterien für Bildungsangebote

Im Rahmen eines partizipativen Prozesses und unterstützt von Expert*Innen wurden von den Mitgliedern des Netzwerks BiNE Tirol Qualitätskriterien für Bildungsangebote im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung erarbeitet. Sie sollen bei der Evaluierung bestehender und Entwicklung neuer Angebote helfen und können als Grundlage für die Konzipierung von Unterricht und Lehre verwendet werden. 

Das vorläufige Ergebnis finden Sie im Dokument Qualitätskriterien für Bildungsangebote im Sinne von BNE. Aktualisierungen folgen.