feld- Schule

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Tiroler Schulen als Unterrichtseinheiten für Schüler_innen (ab 8 Jahren) oder Fortbildungen für Lehrer_innen, Jugendeinrichtungen, Anbieter_innen von Sommerprogrammen
Was wird angeboten: 

Wir bieten je 3 Exkursionen und Projektstunden zum Übergreifenden Thema „Wertschätzung“ von Lebensmitteln und Pflanzen an:

Exkursionen

Schauplätze für unsere Exkursionen sind Gemeinschaftsgärten, Verkaufsstellen und andere geeignete Betriebe im urbanen Raum.

Wo werden Lebensmittel produziert? Woher kann ich meine Lebensmittel beziehen? Wie kommt die Ware in den Supermarkt? Wie viel darf bzw. soll ein Kilo Kartoffeln kosten?

Die Themenschwerpunkte der Exkursionen sind:

  • Lebensmittelbeschaffung im urbanen Raum,
  • Vielfalt am Feld,
  • Vom Feld bis in die Küche

 

Projektstunden

Schmeckt frisches Joghurt und Joghurt kurz nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum unterschiedlich? Welche Geschmacksrichtungen passen zusammen? Was mache ich mit zu viel Obst im Sommer?

Im thematischen Zusammenhang mit den Exkursionen werden folgende Workshops angeboten:

  • Reste verwerten statt wegwerfen
  • Gemüseverarbeitung im Ganzen und Qualitätsmerkmale/ Vielfalt
  • Saisonalität und Verfügbarkeit das ganze Jahr über/ Kochtechniken

Gerne erstellen wir auch individuelle und thematisch zusammenhängende Projekttage, Projektwochen oder auch nur einzelne Einheiten.

 

Was kostet das Angebot: 
je nach Ausmaß
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Sehr gerne können Sie sich einfach per Mail bildung@feldschafft.at oder Telefon (Maria Rosa +43 660 389 1220) melden und wir besprechen alles weitere
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
Innsbruck