Naturtage

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Schulklassen in ganz Tirol
Was wird angeboten: 

Raus aus der Klasse - rein in die Natur!

Erleben, Erfahren und Lernen in der Natur im Rahmen eines unserer Naturtage. Zwei NaturpädagogInnen begleiten Ihre SchülerInnen bei speziell zusammengestellten Programmen.

Freilandlabor Mühlauer Fuchsloch

Dieses Gebiet liegt uns besonders am Herzen. Gemeinsam mit Naturschutzjugend und Naturschutzbund betreuen wir die Tümpel und Teiche. Diese wunderbare Naturoase in bewährter Weise Schulen näher zu bringen, ist uns ein besonderes Anliegen.

Bodentag

Alles dreht sich hier um den Boden: wir suchen nach Bodentieren, experimentieren mit einem selbst gebauten Bodenfilter und lernen vieles spielerisch über Regenwurm Rollassel und Bodenaufbau. Bevorzugtes Gebiet in Rum.

Insektentag

Es gibt so viele davon! Je nach Wetter und Gebiet sind unsere Funde verschieden, aber es dreht sich alles um die geflügelte und krabbelnde Vielfalt von Schmetterling, Käfer, Ameise und Co. Sind wir Menschen auch so sozial wie Bienen und Ameisen, das testen wir im Spiel! Bevorzugtes Gebiet ist der Waldweg am Eingang des Halltales.

Baumtag

Wir lernen verschiedenen Arten kennen und bestimmen sie mit Hilfe von Steckbriefen, Baumscheiben oder deren Früchten. Im Spiel versuchen wir die Photosynthese, die Kommunikation unter Bäumen oder die Lebensweise von Waldbewohnern zu verstehen. Bevorzugtes Gebiet auf der Hungerburg oder im Halltal.

Wassertag 

Wer kennt die Larven der Mücke und den Strudelwurm? Im Mühlauer Fuchsloch können wir sie im Bach finden, aber auch ein geheimnisvolles Monster und allerlei in den Tümpel rundum. Experimente mit Wasser und naturpädagogische Spiele runden den Halbtag ab.

Steinetag

Am Inn gibt es viele Steine, sie kommen teilweise von weit her und sind uralt. Wir versuchen sie zu erkennen und lernen über deren Entstehung und den Urkontinent. Jeder darf sich dann einen Lieblingsstein glatt schleifen! Ideal am Inn beim Völser Gießen.

Hexenkräuter

Was ist giftig und was macht gesund? Das wissen nicht nur Hexen, denn auch wir finden Essbares, Teekräuter und einiges das wir lieber nicht probieren sollten. Unser Feuerkessel ist mit dabei und zaubert uns dann etwas zum Kosten!

 

 

Was kostet das Angebot: 
Preise im Schutzgebiet: Halbtag: 5€ / Ganztag 10€ Normalpreis: Halbtag: 9€ / Ganztag: 18€
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
https://www.natopia.at/fuer-schulen/naturtage/
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
ganz Tirol