"TIROL 2050 energieautonom" im Dialog

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Schulklassen, Gruppen, Vereine, Privatpersonen
Was wird angeboten: 

"TIROL 2050 energieautonom" im Dialog

Ein Land frei von fossilen Energieträgern und damit eine lebenswerte, selbstbestimmte Zukunft für die kommenden Generationen – das ist das Ziel des zentralen energiepolitischen Programmes der Tiroler Landesregierung. Damit sich Tirol vollständig mit erneuerbaren Energien versorgen kann, muss der Energieverbrauch annähernd halbiert und der Anteil an heimischen Energieträgern erhöht werden.

Wie kann ich positiv beitragen und nachhaltig handeln?

Der Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft gelingt am besten über die Vielfalt von Ideen der Menschen in Tirol. In der Veranstaltungsreihe „TIROL 2050 im Dialog“ erhalten verschiedenste Zielgruppen die Möglichkeit, intensiv das große Bild der Energieautonomie kennen zu lernen und ihre Ideen und Wünsche einzubringen.

Ablauf und Rahmen

Der moderierte Dialog dient dem Austausch von Perspektiven und Ansichten zum Thema Energieautonomie und nachhaltigem Handeln. Die Vision, die technischen Hintergründe und geplanten Maßnahmen von TIROL 2050 energieautonom werden näher vorgestellt. Fragen und Anregungen der TeilnehmerInnen wird Raum gegeben. Abgerundet wird der Dialog durch die Gestaltung von „Titelblättern der Zukunft“ aus dem Jahr 2050.

Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden
TeilnehmerInnen: zwischen 15 und 80 TN
Ort: Platz für offene Bestuhlung, Projektionsmöglichkeit inkl. LapTop und Ton

Was kostet das Angebot: 
Kostenlos
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Kontakt: Dhara Meyer, Tel: 0512/58 99 13 -20, Dhara.Meyer@energie-tirol.at
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
Mobiles Angebot