Wald(er)leben

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Schulklassen von der 1. – 6. Schulstufe und Kindergärten
Was wird angeboten: 

„Im Wald vom Wald lernen“ lautet das Motto der Waldpädagogik. Nicht auf der Schulbank, sondern vor Ort in der Natur können die Schüler den Wald erforschen und die Zusammenhänge in der Natur selbst entdecken. Mit Becherlupen ausgerüstet geht’s auf spannende Entdeckungstour. Alles was im Wald zu finden ist, wird untersucht. Ameisen und deren Haufen, Spinnen, Käfer aber auch ein kleiner Fichtenzapfen oder eine Bartflechte kann unter der Lupe wunderschön aussehen. Warum ein Großteil unseres Wald auch Schutzwald ist und wer oder was dabei geschützt wird, ist ebenso Teil dieses Wald(er)lebens. Zum Abschluss bauen wir eine gewaltige Naturkugelbahn und lassen die Holzkugel mit vollem Schwung durch unsere Bahn rollen.

Was kostet das Angebot: 
€ 5,-/SchülerIn;
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Kontaktaufnahme: NATURPARK ÖTZTAL, Patrizia Plattner, T 0664 3434 867, plattner@naturpark-oetztal.at Für individuelle Anfragen bitte um Kontaktaufnahme.
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
im Ötztal
Ziele ("Sustainable Development Goals"): 
Bezirke: